Wie man das Passwort in Android automatisch ausfüllt

Autofill ist ein Framework, das die Kommunikation zwischen Apps und dem Autofill-Service auf Ihrem Gerät verwaltet. Wie Passwortmanager, die android email passwort auslesen in anderen Apps mit den von Ihnen zuvor angegebenen Daten ausfüllen, nehmen Autofill-Dienste die zeitaufwändige und fehleranfällige Art des Ausfüllens von Formularen heraus.

Es kann frustrierend sein, ständig Formulare in verschiedenen Apps ausfüllen zu müssen, weshalb das Autofill-Framework das Erlebnis verbessert.

Auf Android verwendet die Autofill-Funktion den von Google entwickelten Passwortmanagementservice, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in Apps einzugeben, obwohl sie auch mit anderen Passwortmanager-Anwendungen funktioniert. Es ist nur für Android 8.0 und höher verfügbar.

Google Autofill aktivieren

1. Öffnen Sie die Settings-App auf Ihrem Android-Gerät.

2. Gehen Sie zu General Management (oder System).

3. Gehen Sie zu Sprache und Zeit und tippen Sie auf „Sprache und Eingabe“.

4. Eingabehilfe suchen (oder Erweiterte Einstellungen erweitern) und auf Autofill-Service tippen.

5. Tippen Sie auf die Option Google, um sie auszuwählen (falls dies der Standard-Service ist, den Sie verwenden möchten). Wenn Sie eine Autofill-App von Drittanbietern verwenden möchten, tippen Sie auf „Dienst hinzufügen“. Die derzeit kompatiblen Apps sind Enpass, LastPass, Dashlane, Keeper und 1Password.

Verwandt: 5 der besten Passwortmanager für Android

android

Anmeldedaten speichern

  • Gehen Sie zurück zum Autofill Service auf Ihrem Gerät.
  • Tippen Sie auf das Symbol Settings gear neben der von Ihnen ausgewählten Google- oder Drittanbieter-App.
  • Sie erhalten eine Eingabeaufforderung, die Ihnen mitteilt, was Google sehen kann, wenn Sie es als Ihren Standard-Autofill-Service festlegen. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.
  • Wählen Sie die Standard-E-Mail-Adresse, die Sie für das automatische Ausfüllen festlegen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Geben Sie die Informationen einschließlich Passwörter oder andere Daten ein, die Sie automatisch ausfüllen möchten, wenn Sie sich bei Apps anmelden.

Hinweis: Bei Drittanbieter-Applikationen müssen Sie die App zuerst installieren, bevor Sie sie verwenden können.

Verwenden Sie das automatische Ausfüllen

Öffnen Sie nun eine App und versuchen Sie, sich bei Aufforderung anzumelden. Sobald Sie sich erfolgreich angemeldet haben, bietet Android Oreo an, Ihre Anmeldeinformationen bei Google oder der Drittanbieter-App, bei der Sie angemeldet sind, zu speichern.

Wenn Sie eine App öffnen und auf „Anmelden“ tippen, wird Ihre E-Mail-Adresse als vorgeschlagene Option angezeigt. Dies ist vergleichbar mit dem automatischen Ausfüllen von Chrome im Anmeldefeld.

Bei Anwendungen von Drittanbietern werden Sie aufgefordert, Ihren Passwortmanager freizuschalten und die zu verwendenden Anmeldeinformationen auszuwählen, ohne den Anmeldebildschirm zu verlassen.